Unsere Geschichte

Wie alles begann

1938

Die Gründung

als Großlagerfassbau und
Brennerei von Eugen Wangler gegründet

1939

Die Meisterprüfung

Meisterprüfung von Eugen Wangler
im Küferhandwerk

1948

Der Neubau

Neubau der Fasswerkstatt und Brennerei
mit Ehefrau Frida Wangler

1968

Die Meisterprüfung #2

Meisterprüfung von Sohn Heinrich Wangler
als Fass-, Weinküfer - und Kellermeister

1971

Die 2. Generation

Bezug neuer Geschäftsräume mit Verkaufsraum und Probierstube, sowie Geschäftsübergabe an Heinrich und Gisela Wangler

1975

Der Zusammenschluss

Anschluss an die Württembergische Weinerzeugergemeinschaft mit 14 vertraglich gebundenen Weingärtnern

1976

Die Erweiterung

Erweiterung der Keller- und Lagerräume

1983

Die Erste

Lese der ersten Lemberger Beerenauslese in Württemberg

1987

Die Erweiterung #2

Bezug einer neuen Lager- und Abfüllhalle im Gewerbegebiet in Abstatt

1988

Der Jubel

50jähriges Jubiläum und erstes Weinfest in Abstatt

1994

Die Weiterbildung

Heiko Wanglers Abschluss zum staatlich anerkannten Techniker für Weinbau und Oenologie

1995

Die Erfahrung

Mehrmonatiges Auslandspraktikum in Südafrika

1996

DIe Meisterprüfung #3

Meisterprüfung von Heiko Wangler als Weinküfer- und Kellermeister

1999

Die Fete

Erste Wein-& Rockfete im Industriegebiet

2004

Die Ehrung

Überreichung des 1. Landesehrenpreises Württembergs

2008

Die Besten

zum 1. Mal in den Top 100 der besten Betriebe Deutschlands (DLG)

2009

Die 3. Generation

Betriebsübergabe an Heiko und Katja Wangler

2013

Der Jubel #2

75jähriges Jubiläum mit großer Weinprobe unserer Bundessieger

2016

Die Ehrung #5

Überreichung des Landesehrenpreises zum 5. mal in Folge

2017

Das Labor

Amtliche Zulassung unseres Weinlabors für QbA Analysen